Audit-Trail/Verlauf

Übersicht

Der Audit-Trail bzw. der Verlauf gibt Ihnen eine Übersicht über die Geschehnisse im zeitlichen Verlauf eines Vorgangs.

Der Audit-Trail / Verlauf zeigt auf:

  • Wann und durch wen der Vorgang gestartet wurde.

  • Wann und durch wen eine Aufgabe beendet wurde.

  • Wann und an wen eine Aufgabe mit welcher Begründung delegiert wurde.

  • Ob eine aktive Aufgabe im Vorgang vorhanden ist.

  • Ob ein Vorgang abgebrochen wurde. Wenn ja, so ist ersichtlich wer, wann den Abbruch ausgelößt hatte und mit welchem Kommentar dieser Schritt begründet wurde.

Die nachfolgende Abbildung zeigt einen Verlauf für einen Vorgang der durch den Benutzer „A“ gestartet wurde. In diesem Beispiel beendete Benutzer „A“ die erste Aufgabe des Vorgangs. Die zweite Aufgabe wurde initial Benutzer „B“ zugewiesen. Bevor Benutzer „B“ seine Aufgabe beenden konnte, wurde sie von Benutzer „S“ and Benutzer „C“ delegiert. Die von Benutzer „S“ angegebene Begründung der Delegation ist rechts im Kommentarbereich ersichtlich. Benutzer „C“ ist nun der Bearbeiter der aktiven Aufgabe.

Here, the Audit trail view is shown.

Die nächste Abbildung zeigt beispielhaft den Verlauf für einen Vorgang, der durch den Benutzer „Supervisor“ abgebrochen wurde. Der Kommentar zur Begründung des Abbruchs ist auf der rechten Seite ersichtlich.

Here, the Audit trail view for a cancelled task is shown.

Wie erhalte ich Zugriff auf den Audit-Trail/Verlauf?

In BIC Process Control können Sie über verschiedene Wege den Verlauf eines Vorgangs aufrufen:

Aufgaben

Im Bereich Laufende Vorgänge (Meine Aufgaben, Meine Vorgänge, Delegierte Aufgaben) und in der Suche erhalten Sie Zugang zum Verlauf des Vorgangs der betreffenden Aufgabe.

Öffnen Sie einfach das Kontextmenü Here, the context menu icon is shown. einer Aufgabe und klicken Sie auf Verlauf.

Here, a task in the My process view is shown.

Risikokatalog

Öffnen Sie den Risikokatalog im Bereich Apps. Über das Kontextmenü Here, the context menu icon is shown. eines Risikos erhalten Sie Zugang zu dessen Historie.

Here, an open context menu icon is shown.

Für jede Version des Risikos in der Historie, die durch einen BIC Process Control Vorgang erzeugt wurde, können Sie den Verlauf des Vorgangs durch einen Klick auf das Icon Here, it is shown the icon used to represent the Audit trail. öffnen.

Here, the History view is shown.

Kontrollkatalog

Öffnen Sie den Kontrollkatalog im Bereich Apps. Über das Kontextmenü Here, the context menu icon is shown. einer Kontrolle erhalten Sie Zugang zu dessen Historie.

Here, the History view is shown.

Für jede Version der Kontrolle in der Historie, die durch einen BIC Process Control Vorgang erzeugt wurde, können Sie den Verlauf des Vorgangs durch einen Klick auf das Icon Here, it is shown the icon used to represent the Audit trail. öffnen.

Here, the History view is shown.

Maßnahmenkatalog

Öffnen Sie den Maßnahmenkatalog im Bereich Apps.

Über das Kontextmenü Here, the context menu icon is shown. einer Maßnahme erhalten Sie direkten Zugang zu deren Verlauf.

Here, the context menu is shown.

Der Verlauf steht für jeden Eintag des Maßnahmenkatalogs zur Verfügung.

Here, the Action Management Catalog view is shown.

Wer ist der Initiator eines Vorgangs?

Wenn der Vorgang zeitgesteuert gestartet wurde, dann wird im Verlauf das „System“ als Initiator angegeben.

Wenn der Vorgang dagegen von einem Benutzer manuell angstoßen wurde, so wird im Verlauf dieser Benutzer als Initiator des Vorgangs angegeben.

Wird ein Maßnahmen-Management Vorgang als Ergebnis eines anderen BIC Process Control Vorgangs automatisch erzeugt, so wird der Initiator in Abhängigkeit des startenden BIC Process Control Vorgangs festgelegt. Die nachfolgende Tabelle zeigt, welche Risiko-/Kontrolleigenschaft herangezogen wird:

Maßnahme gestarted durch

Initiator der Maßnahme

Risikobewertung

Risikoeigner

Vollständigkeitsprüfung

Risikoeigner

Angemessenheitsprüfung

Kontrolleigner

Wirksamkeitsprüfung

Kontrolleigner

Kontrolldurchführung

Kontrolleigner

Warum ist der Verlauf nicht für alle Risiken/Kontrollen verfügbar?

Wenn ein Risiko oder eine Kontrolle über den BIC Process Design Connector erstellt wurde, ist der Verlauf nicht verfügbar.

Der Verlauf ist nur dann verfügbar, wenn das Risiko oder die Kontrolle über eines der BIC Process Control Prozesse erstellt worden ist.